System x Referenzen

Cyber Network

Das Unternehmen installierte zwei IBM® Flex System™ Lösungen auf Basis von IBM Flex System Enterprise-Gehäusen mit IBM Flex System x240 Rechenknoten, dem IBM Flex System Manager™ für die Verwaltung und IBM Metro Mirror für die Datenreplikation.

Töpfer GmbH

Zum Betrieb seiner neuen Sicherheitslösung und seiner virtualisierten Serverumgebung entschloss sich Töpfer zu einer Zusammenarbeit mit dem IBM Business Partner Wittmann EDV-Systeme. Zusammen implementierten sie einen IBM® System Networking RackSwitch™ G8052.

CANCOM IT Solutions GmbH

Implementierung eines zuverlässigen und standortunabhängigen Zugriffs auf Cloud-Dienste, der auch die neueste Firmenübernahme umfasst. Einführung einer hochgradig flexiblen Testumgebung mit einer IBM® PureFlex™ System Lösung.

SAPERION AG

Das Unternehmen implementierte eine IBM SmartCloud™ Enterprise Lösung, um Vorführungs- und Testumgebungen zu unterstützen und erste Schritte hin zu einem Software-as-a-Service (SaaS)Bereitstellungsmodell zu unternehmen.

Aluminium Norf

Mit IBM BladeCenter Technologie konsolidiert die Aluminium Norf GmbH ihre Serverlandschaft und baut eine hochverfügbare IT-Infrastruktur auf, um Daten noch besser zu schützen.

DHL Global Forwarding

Deployed SAP® Customer Relationship Management and SAP NetWeaver® Business Warehouse solutions, working with IBM Global Business Services, serving some 4,000 users, four months ahead of schedule.

Digital Medics GmbH

Digital Medics und IBM® realisierten eine elastische private Cloud, die problemlos skalierbar ist und plötzliche Spitzenlasten bewältigen kann. Die Cloud-Anwendungen werden in einer virtuellen Linux®-Umgebung auf IBM BladeCenter® Technologie ausgeführt.

EDEKA Südwest

In Zusammenarbeit mit IBM und dem IBM Business Partner FRITZ & MACZIOL wurden IBM System x Server und IBM BladeCenter Systeme mit Intel Xeon 7500er-, 5600er-, und 5500er-Prozessoren in zwei Rechenzentren implementiert.