Power Systems Referenzen

VEKA AG steigert die Kundenzufriedenheit mit hoher Liefertreue

Mehr Effizienz und Servicequalität durch zuverlässigere Systeme

Seit ihrer Gründung im Jahre 1969 in Sendenhorst, Deutschland, hat sich die VEKA AG zu einem der führenden Hersteller von PVC-Profilsystemen für Fenster und Türen entwickelt. Heute beschäftigt VEKA rund 3.700 Mitarbeiter in Niederlassungen auf drei Kontinenten. VEKA plant, fertigt und liefert Bauteile an Hersteller, die diese Komponenten zusammenbauen und die Endprodukte unter ihren eigenen Markennamen vertreiben.

Die Aufgabe

Für fristgerechte und korrekte Lieferungen sind zuverlässige und unterbrechungsfreie Prozesse unerlässlich. Die Systeme der VEKA AG waren jedoch durch rasant wachsende Datenmengen überlastet.

Die Lösung

VEKA implementierte einen IBM® System Storage® TS7650G ProtecTIER® Deduplication Gateway, um das steigende Datenaufkommen zu bewältigen, die Datensicherung zu beschleunigen und das Ausfallrisiko ihrer wichtigen SAPSysteme zu verringern.

Die Vorteile

Gewährleistung fristgerechter Lieferungen durch Minimierung der geplanten und ungeplanten Ausfallzeiten mittels Beschleunigung der Sicherungsvorgänge um mehr als 75 Prozent; Steigerung der Kundenzufriedenheit bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Weitere Informationen zur Referenz

Der Anwender

VEKA AG
www.veka.com

Der Partner

GCC German Computer Company
www.gcc.de

SAP
sap.com

Weitere Informationen über IBM Lösungen erhalten Sie von Ihrem IBM Vertriebsbeauftragten oder IBM Business Partner oder im Internet unter: ibm.com/storage/de/tape